Soziale Beziehungen

Soziale Beziehungen

Soziale Bindungen sind ein Grundthema menschlichen Miteinanders und eine wesentliche und prägende Erfahrung in der kindlichen Entwicklung. Die erfahrene Qualität von sozialen Bindungen bestimmt wesentlich den Aufbau von Selbstwertgefühl und sozialer Kompetenz.

Vor diesem Hintergrund muss sich der Vormund als Bezugsperson seinem Einfluss auf die Bindungsmuster des Kindes bewusst sein und diesen aktiv gestalten. Zugleich erfordert die Vormundschaft den Umgang des Vormunds mit Bindungsstress, bedingt durch mangelndes Fürsorgeverhalten der leiblichen Eltern.

Aktuelle Termine

Termine folgen in Kürze!

DOWNLOAD:

Tagungsdokumentation zur Fachtagung "Das Fremde bleibt fremd, bis man es kennt" am 17.02.2020 in Braunschweig

bvvt Tagung 2020

Weitere Veröffentlichungen

bvvt-Logo Download

bvvt-Logo